Veröffentlichungen

(Auswahl)

  • „Frisch verliebt“ in: Weser Kurier „Ein Roman in 100 Zeilen“, 2016
  • „Der Traum des Ballkleids“ in: Weserstrand, 2017
  • „Ein Apartment in Stockholm“, Anthologie „Freie Räume“ (Edition FZA, Hrsg. Peter Schaden), Wien, ISBN 978-3-903104-06-8, 2017
  • „Schattentheater“, , Wettbewerb „zeilen.lauf“ / Baden bei Wien, (Sammelband), 2019
  • „Zwei und zwei“ (Märchenadaption), Jubiläumsreihe „200 Jahre Bremer Stadtmusikanten“, abgedruckt im Weser Kurier, 2018, sowie im Magazin „200 Jahre Bremer Stadtmusikanten – Das schönste Märchen über die Freundschaft“, 2019
  • „Das Pfingstwunder“ (Märchenapadtion), Jubiläumsreihe Bremer Stadtmusikanten, Weser Kurier, 2019
  • „Sushi, Weißwein, Berchtesgaden“ in  „MiniLit Nr. 11“ (Heftreihe des Literaturkontors Bremen), 2019
  • „Schall und Rauch“ (Kurzgeschichte), Anthologie: „Literaturpreis Grassauer Deichelbohrer 2019 – NÄHE“, Hrsg. Angeline Bauer, Verlag ´by arp´, Grassau,  ISBN 978-3-946280-60-6,  2019
  • „Millenials“, Anthologie „kult.ur.sprung“, Edition FZA, Hrsg. Peter Schaden, 2019, ISBN: 978-3-903104-13-6,  2019
  • „Liebeswegen“, Einzelband mit Ultra-Short-Stories, Projekt Literaturautomat, Marburg, 2020
  • „(Keine) Nixen im Bodensee“ (Pop-Märchen), Anthologie „Das geheime Leben der Fabelwesen 1: Meerjungfrauen“, Independent Bookworm,  Bockenem, 2020, ISBN: 987-3-966988-66-7
  • „Ero(bo)tomanie“, Anthologie „F-Diagnosen – Psychische Störungen bei Künstlicher Intelligenz“, Verlag p.machinery, Husum, 2020, ISBN 978 – 3 – 95765 – 230 – 0
  • „Ist es schon Frühling?“ (Vorlesemärchen für Kinder) in: „Ist es schon Frühling?“, Hrsg. Petra Pohlmann, Pohlmann Verlag, Bad Laer, ISBN 978-3-948552-05-3
  • „Das Mädchen vom Riesenrad“ ,in „Das Dampfbein schwingen“, Steampunk-Anthologie, Verlag ohneohren, Wien, ISBN: 978-3-903296-33-6
  • „Pusteblume Freefall“ (Kurzerzählung in 7 Teilen) in:  „Gregor Samsa sind ich.  Ein Corona-Fortsetzungs-Roman“
  • „Neunundvierzig Prozent“ (Kurzgeschichte), erschienen in der Anthologie: „Literaturpreis Grassauer Deichelbohrer 2020 – Geheimnisse“, Hrsg. Gemeinde Grassau, Verlag ´by arp´, Grassau, ISBN 978-3-946280-65-1

Demnächst:

  • „Onkel Nate oder die Kunst aus dem Fenster zu schauen“ in: „Am Anfang war das Bild“, Anthologie, (Hrsg. Uli Bendick, Aiki Mira und Mario Franke), Hirnkostverlag, Berlin, 2021, ISBN 978-3-949452-15-4
  • „Elegie“ (Roman), Amrun-Verlag, 2021

Literarische Projekte

  • 2019: Zeus in Disneyland: Literarische Blicke auf Europa
  • 2019: Lange Nacht der KI (Mitwirkung) in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Gesellschaftswissenschaften und Bionik der Universität Bremen. 2020: Lange Nacht der Bioökonomie
  • Mitglied der AG Minimales Reisen Bremen-Below
  • 2020: „Gregor Samsa sind ich.  Ein Corona-Fortsetzungs-Roman“, ein Projekt des Bremer Literaturkontors, (Projektleitung)